Vigor Hydraulik-Rangierwagenheber : Sehr schöner Wagenheber

Und auf haltbarkeit ausgelegt. Kleines manko: war in rot angeboten worden, wurde alu natur geliefert. Die querschnitte sind beeindruckend massiv. Durch umlenkmechanismus werden einflüsse aus der zugstange/pumprohr?.Beim rangieren nicht auf den kolben der hydraulikpumpe übertragen. Das war bei meinem vorläuferheber nicht so. Der liftete zwar ziemlich speedy, wurde aber nach ca. 40 radwechseln unerträglich inkontinent. Die anfangshöhe ist mit ca. 90 mm sehr gering, sodaß ich zum schutz der fliesen in der garage noch eine holzplatte unter den heber stellen kann.

Der wagenhaber wurde als ersatz für einen low budget heber gekauft. Mit low budget hat der vigor jedoch nichts zu tun, er ist sehr gut verarbeitet und klar für starke beanspruchungen geschaffen. Auch ein großer suv ist kein problem, es knarzt und wackelt nichts. Der vigor besitzt eine gummiauflage durch die die anzuhebenden fahrzeuge nicht beschädigt werden (manche wagenheber bieten nur metallauflagen). Man kann die gummierte platte auch abnehmen, ich weiß aber nicht ob es noch weitere aufnahmen im zubehör gibt. Klare kaufempfehlung, wenn man mehr als einen low budget heber braucht.

Vigor Hydraulik-Rangierwagenheber (für bis zu 3 t, zwei Lenkrollen, Ablassventil ermöglicht präzises und sicheres Absenken) V2480

  • Für PKW oder SUV/Vans bis zu einem Gewicht von 3 t
  • Mit Turbo-Lifter-System, Gummiauflage und Anschlagschutz am Handgriff
  • Profi-Gelenk-Ablassventil ermöglicht präzises Absenken des belasteten Wagenhebers ohne Risiko
  • Gummiauflage, Rollen oder Hydraulik-Einheit als Ersatzteil erhältlich
  • Maße: 385 mm breit, 795 mm lang und 135-490 mm hoch

Man muss allerdings häufig pumpen, um die hubhöhe zu erreichen und braucht dabei viel platz für den langen hebelarm.

Vigor Hydraulik-Rangierwagenheber (für bis zu 3 t, zwei Lenkrollen, Ablassventil ermöglicht präzises und sicheres Absenken) V2480 : Ist ein bisschen schwach, aber für normale pkw ausreichendpreis ist etwas hoch gewesen, aber mein anliegen war auch eigentlich einen mobilen und leichten wagenheber zu haben.

Der wagenheber wiegt wie angegeben ca. 10 kg, was aber doch für das ständige mitnehmen im kfz zu schwer ist. Auch die sichere verwahrung des hebers ist bei diesem gewicht + baugröße nicht ganz einfach – ohne gurte geht da gar nichts. Hier muss ich den spindelhebern klare vorteile bescheinigen (kompakt und leicht), auch wenn man mit diesen deutlich langsamer arbeitet – dafür ist aber eine zusätzliche absicherung (stütze) nicht so wichtig wie beim hydraulikheber, da ja bereits über die gewindespindel ein formschluss gegeben ist. Der hubbereich ist für die baugröße sehr ansprechend von nur 80 – 380 mm. Der heber macht einen soliden eindruck. Erstaunlich ist daher die geringe tragkraft von 1,35 t. Da habe ich heber gesehen (sogar im baumarkt) die mit nur 9 kg eigengewicht (aus stahlblech, gekantet, ca. 30 euro) immerhin satte 2,5 t heben können -zumindest auf dem papier. Die “aluteile” sind alle mit einem pulvrigen, rauhen silberlack (nicht rot eloxiert) überzogen.

Habe mir diesen rangierwagenheber für meine hobbywerkstatt gekauft. Super qualität und verarbeitung. Kein leichtgewicht, aber trotzdem gut zu rangieren. Selbst mein schwerer suv ist für diesen wagerheber kein problem. So wie dieser vigor gebaut ist, wird er mir wohl den rest meines lebens gute dienste leisten.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Vigor Hydraulik-Rangierwagenheber (für bis zu 3 t, zwei Lenkrollen, Ablassventil ermöglicht präzises und sicheres Absenken) V2480
Rating
1,0 of 5 stars, based on 9 reviews